Am Samstag gegen 6.15 Uhr befuhr ein 18-Jähriger aus Harsleben mit einem Audi die B79 aus Halberstadt kommend in Richtung Harsleben. Etwa auf der Hälfte der Strecke wechselte nach Angaben des Fahrzeugführers ein Fuchs über die Fahrbahn. Bei dem Versuch, diesem auszuweichen, verlor er die Kontrolle über das Fahrzeug und kam nach rechts von der Fahrbahn ab. Hier fuhr er eine Böschung hinunter und streifte einen Vorwegweiser, der dadurch beschädigt wurde. Am Fahrzeug entstand augenscheinlich Totalschaden, der Fahrer wurde leicht verletzt.