Zu einer vergnüglichen Lesung lädt Christiane Kilian am Freitag, 16. August, um 19 Uhr ins Ringer Zechenhaus ein. Ein Dialog bei Wein wird zu einem Hörspiel mit zwei sichtbaren Krimi-Autorinnen. Das Publikum darf sich auf ein mit Witz und Spannung gewürztes Erlebnis freuen. Die beiden Harzkrimi-Autorinnen Andrea Illgen und Karla Letterman stellen an dem Abend auch ihre neuesten Werke vor. Dabei handelt es sich um den Harzkrimi „Jenseits der Spur“ von Karla Letterman und das brandneue Werk von Andrea Illgen (Foto), den Roman „Rückkehr nach Falconcrest – Die Wahrheit über Cleo“. Der Eintritt ist frei, es wird um eine Spende für die Aufführenden gebeten. Für kleine Speisen und Getränke ist gesorgt. Anmeldung wegen der begrenzten Platzzahl unter Telefon (05323) 9875800 oder unter verbesserungsideen@christianekilian.de. (Foto: GZ-Archiv)