Einer „glücklichen Fügung“ und einem funktionstüchtigen Heimrauchmelder verdanken die Bewohner eines Mehrfamilienhauses in der Goslarschen Straße in Zellerfeld den noch relativ glimpflichen Ausgang eines Brandes in der Küche der mittleren Etage. Zwei Menschen rettete die Feuerwehr unverletzt aus der darüberliegenden Wohnung. Foto: Neuendorf


Mehr dazu »