Heute ist Donnerstag, 15. August 2019. Die Sonne geht um 6.02 Uhr auf, sie ist 14:38 Stunden unterwegs und wird heute Abend um 20.40 Uhr untergehen.

Heute ist Mariä Himmelfahrt. Wer sich jetzt im Bett noch einmal umdrehen und den Feiertag genießen will, muss vorsichtig sein. Das kirchliche Fest, das offiziell “Mariä Aufnahme in den Himmel“ heißt, geht an uns Nordlichtern am Arbeitsplatz vorbei.

Ohnehin ist Mariä Himmelfahrt nur in zwei Bundesländern offizieller Feiertag – und in einem noch nicht einmal flächendeckend. Saarländer und Bayern haben heute frei. Die Bayern allerdings nur, wenn sie  in jenen Städten und Gemeinden des Freistaates leben, die eine "überwiegend katholischer Bevölkerung" haben. Und dies bezieht sich nicht auf die Gesamtbevölkerung, sondern auf den Größenvergleich der katholischen und evangelischen Kirche am Ort. Da muss man ganz schön arbeiten, um vielleicht frei zu haben...

Mariä Himmelfahrt ist aber für die Bauernkalender auch ein wichtiger Lostag. Und da sieht es gar nicht gut aus. Heute sind Schauer und Gewitter angesagt und die Bauernkalender verkünden: "Wie das Wetter am Maria Himmelfahrtstag, so der ganze Herbst sein mag."

Wobei auch da Spielraum ist, denn an anderer Stelle heißt es: "Wie das Wetter am Himmelfahrtstag, so es noch zwei Wochen bleiben mag." Zwei Wochen oder der ganze Herbst, da besteht schon ein deutlicher Unterschied.

Kein gutes Jahr dürfte es demnach für Wein-Genießer werden. "Mariä Himmelfahrt klarer Sonnenschein, bringt meistens viel und guten Wein." Und vom Sonnenschein soll heute wenig zu sehen sein...

Einen schönen Donnerstag und einen gemütlich Abend vielleicht mit einem guten Tropfen aus dem Vorjahr wünscht das GZ-Team!

Kommentare an den Autor