Zu einer langen Museumsnacht der Sterne sind Hobby-Astronomen und andere Sternengucker am Samstag, 17. August, ins Kloster Walkenried eingeladen. In der Zeit von 19.30 Uhr bis Mitternacht können die Besucher dort den Nachthimmel betrachten. Damit auch alle Gäste genau wissen, was da über ihnen funkelt, moderieren die Mitarbeiter der St. Andreasberger Sternwarte ab 21.45 Uhr den Blick nach oben. Teleskope und Liegestühle jedenfalls stehen für die Sternenfans bereit für einen Klosterabend rund um den Walkenrieder Sternenhimmel. Ob das Wetter an diesem Tag mitmacht, das steht zwar noch in den Sternen. Aber für jeden Fall hat das Zisterzienser-Museum mit einem spannenden Programm ab 19.30 Uhr vorgesorgt, darunter ein Vortrag über die Astronomie und Astrologie zur Zeit der Mönche, außerdem eine Slideshow mit Sternenfotos, Sternenprojektionen, Schnupperführungen durch Kreuzgang und Kirchenruine sowie Kurzvorträge über den wohl bekanntesten aller Sterne. Und das Kloster-Café sorgt für die Stärkung aller Sternengucker. Der Eintritt zu dieser Veranstaltung beträgt 9, 50 Euro.