Der nächste Sieg, der nächste Titel - was sonst? Die Ziele des deutschen Fußball-Rekordmeisters FC Bayern München beim mit großer Vorfreude erwarteten Start der 57. Bundesliga-Saison sind die gewohnten.

Seit 2013 standen die Münchner am Ende immer vorne. Und gegen Hertha BSC soll die Spielzeit am Abend (20.30 Uhr/ZDF/ DAZN) auch im siebten Jahr nacheinander mit einem Heimsieg eröffnet werden. «Wir leben in einem Rekord. Wir sind sieben Mal deutscher Meister geworden und wollen das so lange wie möglich weiter ausbauen», sagte Kapitän Manuel Neuer nach einer Saisonvorbereitung, die in München vom Warten auf weitere ganz große Transfers nach der Verpflichtung von Rekordeinkauf Lucas Hernández für 80 Millionen Euro geprägt war.


Mehr dazu »