Ein Traumauto für 007-Fans hat einen neuen Besitzer: ein silbergrauer Aston-Martin-Sportwagen, der durch die James-Bond-Filme «Goldfinger» und «Feuerball» weltberühmt wurde, ist für rund 6,4 Millionen Dollar (etwa 5,7 Millionen Euro) versteigert worden.

Bei der Auktion im kalifornischen Monterey kletterte der Preis am Donnerstagabend (Ortszeit) in wenigen Minuten schnell in die Höhe. Das Auktionshaus RM Sotheby's hatte den Wert des seltenen Sportwagens zuvor auf 4 bis 6 Millionen Dollar geschätzt und vom «berühmtesten Auto der Welt» gesprochen. Über den Käufer wurde zunächst nichts bekannt.


Mehr dazu »