Das für den morgigen Samstag anberaumte Königsschießen mit anschließendem Schützenabend im großen Saal des Kurgastzentrums ist abgesagt. Daraufhin hat soeben Bernd Pichler, Schatzmeister der Schützengesellschaft Altenau von 1525, hingewiesen. Als Grund nannte er einen Unfall, der sich heute Vormittag bei den Vorbereitungen ereignet habe und bei dem ein Vorstandsmitglied verletzt worden sei. So ließe sich die Veranstaltung am Samstagabend nicht durchführen, bedauerte Pichler. Sie solle aber zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt werden.