„Balkonidylle“, „Kaffeeklatsch am Nachmittag“, „Zwei Damen nach dem Kirchgang“ und auch „Familie im Strandbad“: Die Werke der Malerin Elke Ludwig inspirieren die Betrachter auf eine ganz besondere Art. Sie laden zum genauen Hinschauen ein, und die Betrachter kommen wie von selbst ins Gespräch. So auch, als Dirk Strohschein, Leiter des Städtischen Museums, die Türen zur Vernissage öffnete. Geöffnet ist das Museum Dienstag bis Freitag, 11 bis 17 Uhr, Samstag und Sonntag von 14 bis 17 Uhr. Der Eintritt ist frei.


Mehr dazu »