Seine 43. Harzer Mineralien- und Fossilienbörse veranstaltet der Montangeologische Verein Harz am 28. und 29. September in der Stadthalle. Geöffnet ist am Samstag von 10 bis 17 Uhr und am Sonntag von 11 bis 17 Uhr. Dazu werden wieder viele Freunde der glitzernden Kristalle und versteinerten Zeugen der Erdgeschichte erwartet.

Die Veranstaltung zählt in der Fachwelt zu den Top-Terminen: Sammler treffen sich, um seltene Stücke zu tauschen, zu fachsimpeln, zu kaufen und zu verkaufen. Auch für Laien, die sich für die Exponate und das dort geballt zu findende Wissen interessieren, ist die Börse spannend. Zudem gibt es Schmuck und andere schöne Accessoires aus Mineralien und Edelmetall. Erwachsene zahlen 2 Euro Eintritt.