Mit dem Komersabend zum Auftakt legte das 52. Othfresener Dorffest gestern Abend einen gewohnt bunten Auftakt hin. Viele hundert Othfresener und Dorffestfreunde  drängelten sich in das Festzelt auf "Reimers´ Wiese" und feierten ihre Vereine. Heute  geht der Festspektakel weiter: Die Spiele ohne Grenzen" starten um 14 Uhr auf der Schulwiese.  Unter dem Motto "Retten-Löschen-Bergen-Schützen" greifen die Geschicklichkeitsspiele  das 125-jährige Jubiläum der Othfresener Feuerwehr auf.  Abends, ab 19 Uhr, gibt es Grußworte im Festzelt. Im Anschluss spielt die Showband "Deep Passion". (Foto: Leifeld)