Bunt, fantasievoll und frech: Der Festumzug mit seinen allesamt sehenswerten Präsentationswagen rollte am Sonntagnachmittag durch die Straßen. Es war nicht nur einfach „Dorffest“ – die Freiwillige Feuerwehr hatte mit dem Blick auf ihr Jubiläumsjahr zum 125-jährigen Bestehen für die 52. Festauflage das Zepter übernommen.


Mehr dazu »