Zwei Brände innerhalb von nicht ganz einer Woche – das öffnet Tür und Tor für Spekulationen, wilde Mutmaßungen, gar Verschwörungstheorien und latente Schuldzuweisungen. Mehr noch beim Brand des leer stehenden Gestütsstalls vom Freitag als bei dem Feuer fünf Tage zuvor auf dem Lagerplatz der Firma Elektrocycling. Fest steht jetzt jedoch: Es gibt keinen Zusammenhang zwischen den Bränden. Bei Electrocycling war nämlich nach Auskunft der Polizei ein technischer Defekt die Brandursache. Beim Gestütsstall (Foto) wird am Mittwoch ein Gutachter die Ursache klären.


Mehr dazu »