Einen wahren Ansturm von Kaufinteressenten erlebte der zweite Kinderkleider- und Spielzeugbasar des Fördervereins Walspielplatz in der Grundschule. Bereits der erste Basar im März war ein voller Erfolg gewesen. Die Anzahl der Verkäufer hat sich gegenüber dem ersten Basar auf 43 erhöht. Neben Kleidung und Wäsche waren verschiedene Spiele und Spielsachen im Angebot, auch Roller, Bagger, Kinderkarren und Buggys standen zum Verkauf. Zehn Prozent des Umsatzes mussten die Verkäufer für die „große Burg“ und weitere Spielgeräte für den Waldspielplatz an den Verein abgeben.


Mehr dazu »