Mit einem Antrag von Ratsfrau Frauke Wagner, die Straße „Am Mauerkamp“ in eine „Tempo-30-Zone“ umzuwandeln, beschäftigte sich der Ortsrat am Mittwochabend. Der unübersichtliche, weil verschlungene, Straßenverlauf wie auch die schmalen Randstreifen zu den Grundstücken der Anwohner nannte sie als Gründe. Spielende Kinder könnten leicht auf die Straße laufen. Nach einer Diskussion schlossen sich die übrigen Ortsratsmitglieder an, so dass nun der Antrag an das Ordnungsamt der Stadt weitergeleitet wird.


Mehr dazu »