Der 11. September ist der 254. Tag des gregorianischen Kalenders im Jahr 2019, somit bleiben noch 111 Tage bis zum Jahresende.

Der 11. September brachte für zwei der größten Bands aller Zeiten in den 1960er Jahren einschneidende Erlebnisse. Erst waren die Beatles dran, drei Jahre später die Rolling Stones.

Die Beatles nahmen am 11. September 1962 ihre erste Single "Love Me Do" auf. Auf der B-Seite befindet sich das Stück "P.S. I Love You". Komponiert wurden beide Titel von Lennon/McCartney. Mit dieser Single begann die erfolgreiche Zusammenarbeit mit dem Produzenten George Martin, der den Mut hatte, beide Seiten der Debütsingle einer völlig unbekannten Gruppe mit deren Eigenkompositionen zu veröffentlichen.

Drei Jahre später, am 11. September 1965, rollten dann die Stones erstmals über Deutschland hinweg. Der erste Deutschland-Auftritt der Rolling Stones fand in der Münsterland-Halle in Münster statt. Die Provinz konnte in den folgenden Jahrzehnten noch weitere legendäre Auftritte beispielsweise von Jimi Hendrix (1969), Deep Purple (1970) und Pink Floyd(1971) feiern.