Vermutlich aus Unachtsamkeit übersah am Montagvormittag gegen 11.00 Uhr in Wendessen ein 68-jähriger Autofahrer beim Linksabbiegen von der Landessstraße 495 auf die Bundesstraße 79 den bevorrechtigten, entgegenkommenden VW Transporter eines 47-jährigen Fahrers. Durch den Zusammenstoß, so die Polizei, wurde die 68-jährige Beifahrerin des mutmaßlichen Unfallverursachers leicht verletzt und musste durch den Rettungsdienst in das städtische Klinikum gebracht werden. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von zirka 5500 Euro, das Auto des Unfallverursachers musste abgeschleppt werden.