Die Mädchen, die regelmäßig das Jugendzentrum in Langelsheim besuchen, haben sich ihren eigenen Rückzugsort eingerichtet. Mit neuen Möbeln und Farbe an den Wänden wurde das Zimmer von vielen Händen zu einem Wohlfühlort gestaltet. Es soll noch ein Ecksofa sowie Vorhänge, Lampen und Dekoration angeschafft werden. Das Budget für dieses Projekt in Höhe von 1.000 Euro stellte die Volksbank eG in Langelsheim gemeinsam mit Marco Osmialowski vom Hotel „Im Tannengrund“ aus Wolfshagen im Harz zur Verfügung. Stadtjugendpfleger Jens Fiebig stieß bei der Volksbank eG mit seinem Vorhaben auf offene Ohren und so steht das neue Mädchenzimmer kurz vor der Fertigstellung. Alexander Samblebe, Repräsentant der Volksbank eG, übergab gemeinsam mit Regionalmarktleiter Tobias Bestian den Spendenscheck an Jens Fiebig. Außerdem kann Jens Fiebig weitere 660 Euro von der Volksbank eG und von Marco Osmialowski vom Hotel „Im Tannengrund“ für die Anschaffung einheitlicher Trikots und Fußbälle für die Fußballmannschaft verwenden.