Bislang nicht ermittelte Täter beschädigten am vergangenen Wochenende zwischen Samstag, 8.00 Uhr, und Sonntag, 18.00 Uhr, einen in der Gemarkung Isingerode, Steinfelder Zolln, aufgestellten Wildschutzzaun. Dabei wurden laut Polizei Teile des Zaunes zerschnitten und ein Pfosten verbogen. Der Schaden wird auf rund 200 Euro geschätzt. Auf zeugenhinweise hofft die Polizei Schladen unter der Rufnummer (05335) 92960.