Die Polizei Schladen kontrollierte am Dienstagabend gegen 21.50 Uhr einen Autofahrer, der mit seinem Auto in Beuchte, Hauptstraße, unterwegs war. Bei dieser Kontrolle stellten die Beamten fest, dass der 22-jährige Fahrer mutmaßlich unter Einfluss berauschender Mittel stand. Dieser Verdacht wurde durch einen Test bestätigt. Eine Blutprobenentnahme, die Untersagung der Weiterfahrt sowie die Einleitung eines Ordnungswidrigkeitenverfahrens waren die Folgen.