Brutale Attacke auf eine Katze: Wie die Polizei jetzt mitteilt, wurde bereits am 20. August zwischen 14.00 und 16.10 Uhr eine Katze in Wernigerode mit einem Luftgewehr beschossen. Die Hauskatze, die das Umfeld der Straße Am Vitiholz in Wernigerode als Freigängerin bestreift, wurde am Kopf getroffen und verlor ein Augenlicht.   Die Polizei ermittelt nun wegen des Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz.  In diesem Zusammenhang werden Zeugen gebeten, sich bei der Polizei unter der Rufnummer (03941)  674293 zu melden.