Die kommenden Wochen werden für Andreas Brandt nicht leicht. Nachdem sechs erfahrene Spielerinnen zum Ende der vergangenen Saison ihre Karriere beendet haben, muss er nun mit dem verbliebenen Kader und vier Zugängen eine neue Mannschaft formen. Brandt spricht deshalb von einem kompletten Umbruch. Für den Trainer der HSG Liebenburg-Salzgitter, die am Sonntag um 15 Uhr gegen Oberliga-Absteiger MTV Geismar in die Saison der Handball-Landesliga der Frauen startet, zählen die kommenden Wochen als Findungsphase.


Mehr dazu »