Mit einem erfolgreichen «Abnutzungskampf» will Niko Kovac (li.) den FC Bayern zum ersten Mal in dieser Saison an die Tabellenspitze führen.

Beim ersten Bundesliga-Gipfel der noch jungen Spielzeit gegen RB Leipzig und zum Start in reizvolle Englische Wochen wollen die Münchner ein Ausrufezeichen setzen. «Ich glaube, dass uns dort alles abverlangt wird. Aber wir sind deutscher Meister und fahren dorthin mit dem Selbstvertrauen, dass wir gewinnen wollen. Dass es schwer wird, wissen wir alle», sagte Trainer Kovac. Leipzig führt unter Trainer Nagelsmann (r.) die Tabelle mit neun Punkten vor den Münchnern (7 Zähler) an.

Eine knappe Woche vor dem Start in die neue Champions-League-Saison verspricht die Neuauflage des Pokal-Endspiels am Samstag (18.30 Uhr) einen reizvollen Fußball-Abend. 



In Kürze mehr auf goslarsche.de