Die Harzer Wanderwochen laden vom 14. bis zum 22. September an neun Tagen zu 35 Touren mit insgesamt mehr als 450 Kilometern Streckenlänge ein. Die Wanderungen unter Regie der Hahnenklee Tourismus Marketing (HTM) führen dabei durch den gesamten Harz. Elf Touren sind kostenlos, für die anderen Angebote wird in der Regel für den Shuttle-Verkehr eine Gebühr fällig. Für einige Touren ist eine Beschränkung der Teilnehmerzahl nötig.

Quasi eine Veranstaltung in der Veranstaltung ist der Hahnenkleer Wandermarathon. Am 21. September steht der Hahnenkleer Wandermarathon an, gibt es vier Herausforderungen, denen sich die Wanderer stellen können. Der Marathon führt volle 42,5 Kilometer in drei Schleifen und mit 791 Höhenmetern quer durch die Wälder. Er kann auch in einer Teamstaffel absolviert werden. Ein Einsteiger-Marathon hat 10,2 Kilometer Weglänge und 141 Höhenmeter. Und für den Halb-Marathon versprechen die Macher „halbe Strecke, voller Spaß“ – mit 389 Höhenmetern.

Informationen zu allen Veranstaltungen gibt es im Internet auf der Seite www.harzer-wanderwochen.de