Die 16-jährige Fahrerin eines Kleinkraftrades und eine 44-jährige Autofahrerin  wurden am Donnerstagmorgen bei einem Verkehrsunfall in der Straße Teichgarten in Wolfenbüttel leicht verletzt. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei beabsichtigte die 44-jährige Autofahrerin demnach nach links in eine Parkbucht einzufahren. In diesem Moment wollte die 16-jährige Motorradfahrerin offenbar links an dem PKW vorbeifahren. Es kam zum seitlichen Zusammenstoß, wobei die 16-Jährige stürzte, teilweise unter den PKW rutschte und sich verletzte. Sie wurde mit dem Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Die Autofahrerin wurde vor Ort durch die eingesetzten Rettungskräfte ambulant behandelt. Den Schaden an den Fahrzeugen beziffert die Polizei auf eine Höhe von zirka 3000 Euro.