Eine 79-jährige Frau ist nach Mitteilung der Polizei am Donnerstag gegen 17.00 Uhr in Halberstadt in der Straße Hinter dem Sportplatz beraubt worden. Ein zurzeit unbekannter Mann entriss der älteren Frau von hinten die Handtasche, die sie über ihrer linken Schulter trug. Die Frau stürzte und zog sich Verletzungen an Kopf, Rücken, sowie der linken Hand zu. Die Frau musste mit einem Rettungswagen in das nahegelegene Krankenhaus befördert werden. Der Täter flüchtete mit der schwarzen Lederhandtasche zu Fuß in Richtung Florian-Geyer-Straße.

Der Täter kann wie folg beschrieben werden: etwa 20 Jahre, schlanke Figur, helles T-Shirt, helle, bzw. blonde Haare und dunkle Hose. Da der Tatort in der Nähe einer Arztpraxis liegt, ist laut Polizei nicht auszuschließen, dass Passanten etwas bemerkt haben könnten. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen und hofft auf Hinweise unter der Rufnummer (03941) 674-293.