Hinter den Kulissen geht es weiter: Der Wintersportverein (WSV) Braunlage arbeitet weiterhin an den Plänen, im Brockenweg für mehrere Millionen Euro eine Schanzen- und Eventarena zu bauen. Der Vorstand mit Olaf Rüscher, Sabine Atzenhofer und Jens Koch (von links) sieht eine neue Brisanz in der Situation. Denn die vorhandene Mattenschanze ist in einem schlechten Zustand.


Mehr dazu »