In gleich fünf Fällen gaben sich am Mittwoch in Vienenburg bislang unbekannte männliche Anrufer als Polizeibeamte aus und versuchten, so das Vertrauen der Angerufenen zu erlangen. Hierbei gaben die Täter nach Mitteilung der (echten) Polizei an, dass sie entweder Wertsachen überprüfen müssten oder es in der Nähe der jeweiligen Wohnhäuser zu Einbrüchen gekommen sei. In allen Fällen reagierten die angerufenen Personen richtig und meldeten die Betrugsversuche der örtlichen Polizeidienststelle. Die Polizei bittet um Wachsamkeit und Sensibilisierung bei ähnlich gelagerten Fällen. Im Zweifel soll man den Notruf der Polizei wählen und um Hilfe bitten.