Die Bürgerliste will im oberen Kurpark noch in diesem Herbst einen Märchenpfad einrichten. Unter dem Motto „Von Bürgern für Bürger“ soll das Projekt in den nächsten Wochen mit engagierten Helfern und geringem finanziellen Aufwand konkret Gestalt annehmen. Genutzt werden die alten Schilder des seit sechs Jahren stillgelegten Swingolf-Platzes. Die gewünschte Unterstützung ist vielfltig: Kinder sollen farbige Bilder im A3-Format einreichen, von denen die schönsten auf die Schilder gedruckt werden. Gesucht werden Motive für Schneewittchen, Rumpelstilzchen, Dornröschen, Aschenputtel, Die Sieben Schwaben, Schneeweißchen und Rosenrot sowie Hänsel und Gretel – abzugeben bis zum 28. September in der Stadtbibliothek. Erwachsene Helfer werden in der letzten Septemberwoche für das Aufarbeiten der Schilder und Gestelle gebraucht. Und außerdem suchen die Initiatoren noch weitere Sponsoren. 


Mehr dazu »