Für den TSV Lochtum läuft es in der Fußball-Nordharzliga derzeit alles andere als rund. Der Aufsteiger ist auf Rang acht abgerutscht, weil überraschend der Angriff nicht auf Touren kommt. Dabei hatte der TSV in der vergangenen Saison gleich 144 Tore erzielt. Das Spiel am Sonntag beim ungeschlagenen Spitzenreiter FC Othfresen soll nun die Wende bringen.


Mehr dazu »