Die erste Montgolfiade Oberharz ist eröffnet - und der Regen hat sich verzogen. Auf dem Clausthaler Schützenplatz warten Festmeile und viele Attraktionen rund um das Ballonfahren auf zahlreiche Besucher. Edith Brasche, Vorstand der veranstaltenden Glücksburg Consulting AG (rechts) stellte zusammen mit Moderator Jörg Schäfer (links) im Festzelt die Ballon-Teams und weiteren Mitstreiter vor. Robert Bessel (2.v.re.) und Michael Traue zeichnen für den Fahrbetrieb verantwortlich. Wer die grenzenlose Freiheit über den Wolken genießen möchte, kann sich heute bis 18 Uhr im Festzelt für die erste Samstag-Runde (Start ca. 7 Uhr) beziehungsweise morgen bis 16.30 Uhr zur Mitfahrt (Start ca. 17.30 Uhr) anmelden. Auch Hubschrauberrundflüge werden angeboten, und Motorgleitschirmflieger werden ebenfalls ihren Sport präsentieren. Für heute Abend steht windbedingt noch nicht ganz fest, ob zum stimmungsvollen Ballonglühen die Hüllen aufgerichtet werden können - oder ob als Alternative das "Candlelight-Burning" mit Musik stattfindet. Die Park+Ride-Busse pendeln im Viertelstundentakt zwischen Altem Bahnhof (ausgeschildert) und dem Veranstaltungsgelände, es lohnt sich, sie zu nutzen, da in Platznähe keine Kapazitäten mehr verfügbar sind. Morgen, Samstag, öffnet die Festmeile ab 14 Uhr.


Mehr dazu »