In einem spektakulären Fall, bei dem Räuber in Baddeckenstedt eine Wand aufflexten, um an ihre Beute zu gelangen, sucht derzeit die Polizei Salzgitter nach Zeugen. Wie die Polizei im Pressebericht bestätigt, sollen sich die Täter Zugang zu einem leer stehenden Geschäft in der Lichtenberger Straße verschafft haben, um durch die gemeinsame Wand in ein Friseurgeschäft und somit an einen Wechselautomaten zu gelangen. Die Täter brachen den Automaten auf und erbeuteten offensichtlich Bargeld. Insgesamt verursachten die Täter einen Schaden von ca. 50.000 Euro. Über die Höhe des Diebesgutes können keine Angaben gemacht werden. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Salzgitter unter der Telefonnummer (05341) 18970 in Verbindung zu setzen.