Am Samstagvormittag beherrschten Jugendliche, die in den Farben Orange und Blau bekleidet waren, die Orte Lutter, Ostlutter und ihre Umgebung. Die Gemeindejugendfeuerwehr Lutter hatte nämlich die Jugendfeuerwehren aus dem Landkreis Goslar zum Orientierungsmarsch gerufen. Rund 120 Jugendliche und ihre Betreuer in 20 Gruppen aus 17 Jugendfeuerwehren folgten der Einladung nach Ostlutter. Im Ziel konnte eine Jugendfeuerwehr den Wanderpokal nun für immer mit nach Hause nehmen.