In das Schützenhaus in Schalden brachen Unbekannte zwischen Sonntag, 6 Uhr, und Montag, 10 Uhr ein und stahlen Bargeld. Das berichtet die Polizei. Demnach gelangten die Täter auf ungeklärte Art in das Haus am Schützenplatz. Nach ersten Erkenntnissen wurde eine geringe Menge Bargeld aus einer Spendendose entwendet. Außerdem wurde die Tür zum Büro beschädigt. Sachschaden können derzeit keine Angaben gemacht werden. Hinweise an: (05331) 933-0.