Zum Wandertag hatte der TSV Gielde traditionell am 3. Oktober eingeladen. Seit den 70 er Jahren gibt es die Wandertour bereits, als der Tag der Deutschen Einheit eingeführt wurde, hatte man sich beim TSV dann auf den Termin am Feiertag geeinigt. Über 50 Wanderfreunde waren auf dem Dorfplatz eingetroffen, Mitglieder, Nichtmitglieder und ehemalige Gielder. Die Tour wurde angeführt von Ortsheimatpfleger   Hermann- Ulfried  Bothe, er vermittelte den Wanderfreunden viele historische Informationen.