Ein Fahrrad gestohlen und Polizisten beleidigt haben soll in der Nacht zu Mittwoch ein Mann in Clausthal. Wie die Polizei in einer Mitteilung berichtet, meldete sich gegen 00.30 Uhr telefonisch ein Mann, weil er beobachtet habe, wie ein Täter aus seiner unverschlossenen Garage sein Mountainbike entwendet habe und dann in Richtung Am Galgensberg davongefahren sei. Er beschrieb der Polizei das Fahrrad und den Täter.

Tatsächlich gelang es der Polizei, den Tatverdächtigen aufzuspüren, weil eine Funkstreife das gesuchte Rad vor einem Haus fand. Vor Ort bestätigte der Zeuge, dass es sich um sein Fahrrad handelte. Wie es im Bericht weiter heißt, suchte die Polizei daraufhin das Mehrfamilienhaus ab und entdeckte den Täter, der sich laut den Polizeiangaben auf dem Dachboden versteckte. Bei der vorläufigen Festnahme soll er Widerstand geleistet und die Polizeibeamten beleidigt haben. Da er nicht unerheblich unter Alkoholeinfluss stand, wurde eine Blutprobenentnahme angeordnet. Anschließend wurde er in das Polizeigewahrsam in Goslar gebracht.