Die Geschichte von Charlie Chaplin auf dem Weg zum Ruhm wird in dem Musical „Chaplin“ erzählt, das am Samstag, 2. November, ab 20 Uhr in der Stadthalle Osterode zu hören ist. Charlie Chaplin war Komiker, Schauspieler, Regisseur und Komponist. Er wurde als Genie, revolutionärer Filmemacher, und als ein Meilenstein der Filmgeschichte bezeichnet, ebenso aber auch als Geizhals, Frauenheld und Kommunist.

Das Musical zeigt den raschen Aufstieg des Komikergenies und seinen späteren Fall in Ungnade. Auf diesem Weg wird die Wahrheit hinter den Schlagzeilen aufgedeckt und der Mann hinter der Legende gezeigt. Eintrittskarten kosten zwischen 39 und 49 Euro und sind an der Theaterkasse der Stadthalle erhältlich. Öffnungszeiten sind montags bis mittwochs und freitags von 9 bis 12 Uhr, montags und donnerstags von 15 bis 18 Uhr. Telefonischer Kartenservice unter (05522) 91680-10. (Foto: Veranstalter)