Lockerer Auftakterfolg für die Harzer Falken: Der Eishockey-Regionalligist feierte am Samstag einen 7:0 (4:0, 1:0, 2:0)-Sieg gegen die Crocodiles Hamburg 1b. Vor 523 Zuschauern war Richard Zerbst mit einem Hattrick im ersten Drittel erfolgreichster Schütze. Je zweimal trafen Erik Pipp und Artjom Kostyrev.