Auftritte des russischen Vokalensembles Harmonie St. Petersburg gehören seit Jahren zum vorweihnachtlichen Konzertprogramm. Nach einjähriger Pause legt das Ensemble auf seiner Gastspielreise durch Europa wieder einen Zwischenstopp in Schladen ein. Am Mittwoch, 30. Oktober, 18.30 Uhr, treten die Sänger gemeinsam mit dem Gemischen Chor Harmonie Schladen in der katholischen Kirche St. Marien auf und wollen das Publikum mit Gesängen geistlicher und weltlicher Musik sowie mit russischen Volksliedern erfreuen. Der Eintritt ist frei, die Sänger bitten um eine Spende am Ausgang. (Foto: GZ-Archiv)