Der Harz mit seinen mystischen Landschaften hat immer dazu verleitet, Geschichten zu erfinden. Christian Dolle ist einer der Autoren, die sich davon stark inspiriert fühlen. Er schreibt moderne Horrorgeschichten, doch keine, in denen das Blut spritzt, sondern oft solche, die mit Augenzwinkern auf das Genre blicken und die Zuhörer durchaus zum Lachen bringen. Dolle ist Journalist und schreibt unter anderem für den Kirchenkreis Harzer Land.

Unter dem Titel „Harz Fear“ lädt die St.-Salvatoris-Gemeinde am Montag ab 19.30 Uhr zu einer Lesung mit Christian Dolle in die Winterkirche ein. (Foto: Ausriss Plakat)