Leicht verletzt wurde eine 38-Jährige am Montag bei einem Verkehrsunfall in der Gartenstraße in Seesen. Das berichtet die Polizei. Demnach fuhr gegen 6.55 Uhr ein 21-jähriger Mann aus Seesen mit seinem Auto in Richtung Frankfurter Straße. In einer leichten Rechtskurve geriet er laut den Polizeiangaben ins Schleudern. Die 38-jährige Autofahrerin aus Arholzen, die ihm entgegenkam, wich nach rechts aus. Es kam zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Die Frau wurde mit dem RTW ins Krankenhaus gebracht. An den Fahrzeugen entstand ein Schaden in Höhe von etwa 4.500 Euro.