Bereits am Donnerstag zwischen 16.30 und 18 Uhr kam es auf dem Parkplatz Matthias-Schmidt-Berg (Sommerrodelbahn) in Braunlage zu einem unerlaubten Entfernen vom Unfallort. Das berichtet die Polizei. So war auf dem Parkplatz ein weißes Fiat Wohnmobil mit hannoveraner Kennzeichen abgestellt. Als der Fahrer sein Fahrzeug dort abholen wollte, stellte er fest, dass ein bislang unbekannter Täter mit seinem Fahrzeug das rechte Heck des Wohnmobils gestreift hatte und es dadurch beschädigte. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 1000 Euro. Zeuegn werden jetzt gebeten, sich mit der Polizeistation St. Andreasberg unter (05582) 714 in Vebindung zu setzen.