Im Kreuzungsbereich der Albert-Schweitzer-Straße/Neißestraße in Salzgitter-Lebenstedt kam es am Mittwoch gegen 11.25 Uhr zu einer Kollision zwischen einem 37-jährigen Fußgänger und einem von einem 72-jährigen Fahrer gesteuerten  Skoda. Nach derzeitigem Ermittlungsstand der Polizei soll der Fußgänger die Fahrbahn betreten haben und sei dabei von dem Pkw erfasst worden. Die Polizei ermittelt derzeit die Unfallursache. Der Fußgänger musste noch an der Unfallstelle ärztlich behandelt werden. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Lebenstedt unter der Telefonnummer (05341) 18970 in Verbindung zu setzen.