Sachschaden in Höhe von rund 10.000 Euro nennt die Polizei als Ergebnis eines Unfalls am Mittwoch um 21.35 Uhr auf der Adersheimer Straße in Wolfenbüttel. Ein 29-jähriger Wolfenbütteler wollte mit seinem PKW nach links auf ein Grundstück abbiegen. Dies bemerkte ein 24-Jähriger aus Bergneustadt zu spät und fuhr auf den PKW des 29-Jährigen auf. Glücklicherweise wurde bei dem Unfall niemand verletzt. Die beiden PKW waren allerdings nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.