Zur 36. Stadtmeisterschaft hatte die Privilegierte Schützengesellschaft auf die Schießstände im Lindenhof eingeladen. Nach dem Hochwasserschaden am Gebäude und Grundstück musste zweimal die Stadtmeisterschaft ausfallen. Teilnehmen können alle Vereine, Verbände, Gewerbetreibende, Handwerker, Geschäfte, Freundes-, und Hobbygruppen. Pokale für die Einzeldisziplin wurde von der Deutschen Bank (KK- Gewehr), Volksbank Nordharz (Luftgewehr), und Sparkasse Hildesheim Goslar Peine (Sportpistole und Ehrenscheibe) gestiftet. Nach einem gemeinsamen Grünkohlessen nahmen Schützenvogt Wolfgang Graßl und die Vize-Schützenvögtin Gabriele Ludwig die Siegerehrung vor. Insgesamt nahmen 23 Damen, 151 Herren und 41 Mannschaften an der Stadtmeisterschaft teil.