Große Resonanz auf den Workshop: Etwa 50 Interessierte haben sich im Tagungszentrum Gotec eingefunden, um mit der Arbeitsgruppe „Planen und Bauen im Goslar der NS-Zeit“ Felder der künftigen Forschung abzustecken. Gerade hält Oberbürgermeister Dr. Oliver Junk ein Grußwort. Es folgen fünf Impuls-Referate und anschließend die Diskussion.