Ein Alarm um 4.33 Uhr riss die Einsatzkräfte der Ortsfeuerwehren Bad Harzburg und Harlingerode am frühen Samstagmorgen aus dem Schlaf. Wie die Feuerwehr in einem Bericht mitteilt, hatte in einer Seniorenresidenz im Ostviertel der Stadt die automatische Brandmeldeanlage einen Feueralarm ausgelöst. Ein eingedrückter Handdruckmelder war Grund - Fehlalarm, so schreibt die Feuerwehr. Die Anlage wurde zurückgestellt und an den Betreiber übergeben. Einsatzende für die 20 Einsatzkräfte, die mit fünf Fahrzeugen vor Ort waren, war daher bereits kurz danach.