Heute ist Sonntag, der 10. November 2019. Die Sonne ist um 7.29 Uhr aufgegangen und geht um 16.34 Uhr wieder unter. Der Tag ist also 9 Stunden und 5 Minuten lang.

Die Adventszeit naht und Weihnachten rück langsam näher. Zeit, konkrete Pläne fürs Fest zu schmieden. Wer fährt an welchem Feiertag zu wessen Familie, geht es vor oder nach der Bescherung in die Kirche, wer holt Oma vom Bahnhof ab und – am wichtigsten – was gibt’s zu essen?

Wen letztere Frage nicht umtreibt, weil auch in diesem Jahr wieder dasselbe Traditionsessen auf den Tisch kommt wie immer, der ist vermutlich ein guter Kandidat für unsere diesjährige GZ-Adventsserie.

„Kulinarischer Advent“ heißt die, und soll vom 1. Dezember bis Heiligabend mit Rezepten Geschmack auf diese besondere Zeit machen. Im Mittelpunkt stehen die GZ-Leser: Wir sammeln Einsendungen, aus denen wir die schönsten auswählen und von denen wir im Advent täglich eine veröffentlichen.

Besonders interessiert sind wir natürlich an den Gerichten jenseits der Klassiker wie Würstchen mit Kartoffelsalat oder Gänsebraten mit Rotkraut und Knödeln. Und an den Geschichten, die sich hinter den Rezepten verbergen – Erinnerungen an die Kindheit, ein Familienrezept das schon von Generation zu Generation weitergegeben wird, oder vielleicht ein Küchen-Malheur, das am Ende ein besonderes Fest bescherte.

Die GZ-Redaktion freut sich über viele Rezeptideen und persönlichen Geschichten, möglichst mit passendem Foto. Die Einsendungen können unter dem Stichwort „Adventsserie“ per Brief, Fax oder am besten per E-Mail an leser-forum@goslarsche-zeitung.de eingereicht werden.

Das GZ-Team wünscht einen leckeren Sonntag.

Kommentare an die Autorin