Es war ein Laternenumzug von wirklich beachtlicher Größe, der sich am Freitagabend durch die Lutters´ Straßen schlängelte. Drei Vereine, Einrichtungen und Organisationen ( der Kindergarten KiGaLu , die Jugendfeuerwehr und der DRK-Ortsverein) in unmittelbarer Nachbarschaft hatten sich erneut zusammengeschlossen und den bunten Lichterzug gemeinschaftlich organisiert.  Mit einer kurzen Einkehr und gemeinsam gesungenen Liedern war dann auch mit dem Seniorenzentrum Neiletal ein vierte "Nachbar" im Boot.