Noch ein letztes Mal sammelt das Jugendrotkreuz Lutter Altpapier – und zwar am Samstag, 23. November. Mit Jahresende stellen die Lutteraner Jugendrotkreuzler die Aktion dann ein. Die Aktiven bitten darum, das Sammelgut gebündelt oder in Kartons verpackt gut sichtbar vor die Grundstücke zu legen. Die Straßen werden ab 8 Uhr einmal abgefahren. Das Altpapier kann auch bis 13 Uhr im Graffel in Lutter angeliefert werden. Unterwegs sind die Sammeltrupps in Lutter, Ostlutter, Neuwallmoden, Nauen, Bodenstein sowie Neuekrug und Hahausen, heißt es in der Ankündigung. (Foto: Symbolbild)